OBEN BLEIBEN
Sichern und Retten in Höhen und Tiefen

RESCUE

FALLSTOP SET GS FZ Gerätesatz

Flaschenzüge stellen ein schnelles, einfaches und pragmatisches Hilfsmittel zum Anheben und kontrolliertem Ablassen von Personen dar. Auf der Basis der in der DIN 14800-16 beschriebenen Mindestanforderungen bietet BORNACK dem Anwender darüber hinaus noch weitere technische Varianten mit höherer Effizienz an. Ausgehend von einer über mehrere Minuten physisch und ökonomisch zu erbringenden Aufzieh-/Arbeitsleistung einer einzelnen Person am Zugseil, können für eine überschlägige Berechnung ca.
30 daN angesetzt werden. Das jeweilige Untersetzungsverhältnis und der Reibungsverlust in den Rollensystemen bestimmt dabei die Nutzlast bzw. Leistungsfähigkeit des jeweiligen Flaschenzugsystems. Bei allen BORNACK-Flaschenzügen ist die Seillänge immer so bemessen, dass die maximale Nutzlänge von unten bedient werden kann. Alle Flaschenzüge sind mit Drehwirbelkarabinern oben und unten ausgestattet. Das erhöht die Funktionalität und verringert gleichzeitig die Anzahl der Einzelkomponenten.  

Untersetzung 3:1 – Basisausstattung DIN 14800-16

Untersetzung 4:1 – Empfehlung BORNACK

Zum Merkzettel hinzufügen

Videos

Dieses Produkt hat keine Videos

Anwendung

Retten
Ablassen

Ausstattung

Varianten

Bitte Variante wählen!

Technische Daten