BORNACK SAFEPOINT®

Ortsfeste Sicherungssysteme für Architektur und Industrie

Produkte

Anwendungsbeispiel Sicherungsanlage für Kranbahnen


Gratbewandert

Ziel/Anforderung

Ob Ein- und Zweiträgerlaufkrane, Kranbrücken, Wand-, Portal- oder Deckenlaufkrane: an Gefahrenbereichen mangelt es bei diesen in der Schwerindustrie und im Warenumschlag eingesetzten Anlagen nicht. Es ist der heikle Mix aus Höhe (sieben Meter und mehr), schwer zugänglichen Bereichen (mit zahlreich auftretenden Kanten), engen Zeitfenstern für Wartungs-/Instandhaltungsarbeiten zur Gewährleistung max. Verfügbarkeit (nicht selten tägliche Durchführung im lfd. Betrieb) und insbesondere den schmalen, Geländer freien Stahlschienen bzw. Arbeitswegen von oft nur 50 cm Breite, die sich über mehrere hundert Meter strecken können, kurz: Arbeiten auf Kranbahnen sind echte Gratwanderungen. Gemeistert werden müssen sie mit Anseil- und Absturzsicherungssystemen sowie regelmäßigen Fachschulungen, als hochwertigen Sicherheitsstandard, der einen routinierten, verantwortungsvollen und fokussierten Aufenthalt ermöglicht.

Maßnahmen/Lösung

Dem Risikospektrum entsprechend muss auch die Lösung, der Maßnahmenmix, differenziert, also auf die einzelnen Gefahrenquellen abgestimmt sein. Und das wie in allen anderen Anwendungsfeldern auf das spezifische Objekt bezogen. Doch der Rahmen steht: die Kombination aus Absturzsicherung, optimaler Bewegungsfreiheit und einfacher Handhabung. Dazu wird überwiegend ein Anseilsystem nach EN 795 Klasse C (Anschlageinrichtung mit flexibler Führung) verwendet. Sicher und äußerst variabel zu installieren sind die Zwischenstützen, End- und Kurvenelemente voll überfahrbar, so dass das eigens für diesen Einsatzbereich ausgebildete Wartungspersonal – über den Seilgleiter am waagrecht geführten Edelstahlseil verankert – seinen Aktionsradius voll und ungehindert nutzen kann.

BORNACK-Produkte/Umsetzung

Seit Jahrzehnten bewandert in der Absicherung aller Höhenarbeitsplätze der Architektur und Industriekunden- und anforderungsspezifisch stellt unser Leistungsbereich BORNACK SAFEPOINT® ortsfeste, technisch modernste Sicherungssysteme bereit. Für das Anwendungsbeispiel Kranbahnen bedeutet das die Auswahl u. a. folgender Produkte:

 

 EVO SAFETY Seilsicherungssystem

 

Als Systemanbieter für ganzheitlichen Anseilschutz stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zu unserem Leistungsbereich BORNACK SAFEPOINT® oder bei Anfragen z. B. zu individuellen Gefährdungsanalysen gerne zur Verfügung.