FALLSTOP SAFETY

Maßgeschneiderter Anseilschutz für Industrie und Gewerbe - Hochwertige Schutzausrüstungen und Sicherungssysteme

Produkte

Anwendungsbeispiel Gerüstbau


Nicht nur dahingestellt

Ziel/Anforderung

Für Gerüstbauer sowie verschiedenste Firmen, die das aufgestellte Gerüst für ihre Arbeiten nutzen, bietet das Tragwerk die notwendige Bewegungsfreiheit. Ohne Sicherheitsmaßnahmen wäre der Arbeitsspielraum nur die Hälfte wert, höchste Absturzgefahr besteht jedoch während des Auf- und Abbaus. Die Maßnahmen, die sich projektabhängig bereits mit dem einzurüstenden Objekt beschäftigen, mit der Gerüstbauart, der Konstruktion und des Systems insgesamt zielen auf anforderungsspezifische Absturzsicherungen, Auffangeinrichtungen und den individuellen Gefahrenschutz (PSA). Letztere Maßnahme, auf die wir im Anschluss insbesondere eingehen, wird beispielsweise dann beansprucht, wenn eine Absturzsicherung aus bestimmten Gründen der Bauausführung nicht installiert werden kann oder der Seitenschutz vorübergehend entfernt werden muss.

Maßnahmen/Lösung

Von den Gerüstherstellern definierte Sicherungspunkte dienen dem Benutzer als Positionsrückhalt am Gerüst, als Stützpunkte für seine persönliche Schutzausrüstung, die aus folgender Ausrüstung bestehen kann:

 

• Auffanggurte, ggf mit Rückenösenverlängerung

• Sicherung am Standplatz mit Bandfalldämpfer

• fortlaufende Sicherung beim Überstieg mit Bandfalldämpferseil

• durchgängige Sicherung mit Höhensicherungsgerät

BORNACK-Produkte/Umsetzung

Maßgeschneiderten Anseilschutz für Industrie und Gewerbe bewerkstelligen wir mit hochwertigen Schutzausrüstungen und Sicherungssystemen aus unserem Leistungsbereich FALLSTOP® SAFETY. Für das Anwendungsbeispiel Gerüstbau bedeutet das die Auswahl u. a. folgender Produkte:

 

 FALLSTOP SET GERÜSTBAU 1

 FALLSTOP SET GERÜSTBAU 2

 FALLSTOP SET GERÜSTBAU 3

 FALLSTOP SET GERÜSTBAU 4 Rettung

 

 

Als Systemanbieter für ganzheitlichen Anseilschutz stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zu unserem Leistungsbereich FALLSTOP® SAFETY oder bei Anfragen z. B. zu individuellen Gefährdungsanalysen gerne zur Verfügung.