HOCHWERK FACHSEMINAR                                                                           Sicherheit auf Windkraftanlagen

Seminar für Führungskräfte

Arbeiten in und an Windkraftanlage ist aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und der Höhe der Anlage eine anstrengende Angelegenheit.

Erhebliche Erleichterung bietet die Personenwinde LIMPET L5, denn beim Steigen benötigt der Anwender nur 10% seiner Muskelkraft.  Es handelt es sich um eine Steighilfe, die auch ein Sicherungssystem bietet. Somit trägt sie wesentlich dazu bei, Unfallrisiken zu reduzieren und die Einsatzzeiten zu minimieren.

Mit diesem Praxisseminar möchten wir Betreibern, Dienstleistern und Verantwortliche im Arbeitsschutz von Windkraftanlagen die Gelegenheit geben, diese Vorteile vor Ort kennen zu lernen und auszuprobieren.

 

  • Gesetzliche Grundlagen und Theorie
  • Anwendung als Steighilfe
  • Bedienung der LIMPET
  • Auf-/Abseilen & Positionieren
  • Evakuieren von Personen
  • Materialtransport

Dieses Seminar richtet sich an Betreiber, Servicefirmen und Verantwortliche im Arbeitsschutz von Windkraftanlagen. Es vermittelt theoretisches Wissen, schwerpunktmäßig stehen jedoch die praktischen Übungen im Vordergrund, die mit zwei Trainern durchgeführt werden.

 

- Dauer: 1 Tag
- Teilnehmerzahl: 20 Personen
- Gebühr: € 295.-/Person zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

 

Termine

- Donnerstag, 04. April 2019/Windpark Berge-Pirow/Brandenburg

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.